Sensationelle Performance der KEV U10 Cracks

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Krems, 22. Jänner 2017. Unsere U10 siegte in allen drei Spielen des heutigen U10 Landesmeisterschaftsturniers.

Im ersten Spiel traten unsere U10 Cracks gegen die Klosterneuburger Eisbrecher an. Als klar überlegene Mannschaft fiel das erste Tor für uns bereits in der ersten Minute. Nach einer raschen 2 : 0 Führung konnte sich der Goalie der Gäste einige Male auszeichnen, vermochte es aber nicht zu verhindern, dass es mit Fortdauer des Spiels weiter neun Mal in seinem Gehäuse einschlug. Somit ging diese Partie mit einem Shutout für unseren Keeper und einem Endstand von 11 : 0 zu Ende.

In dieser Tonart ging es auch im nächsten Spiel gegen die SPG HC Mad Dogs Wiener Neustadt/EV Ternitzer Wölfe weiter. Unsere Mannschaft überrollte die Gastmannschaft förmlich und erzielte Tor um Tor. Auch in diesem Spiel stand der Sieg unserer Kids von Beginn an außer Zweifel. Am Ende bejubelten die Young Eagles einen fulminanten 12 : 2 Sieg.

Im dritten Spiel kam es zum mit Spannung erwarteten Duell mit den Danube Islanders. Unsere Mannschaft war von Anfang an das dominierende Team und schnürte den Gegner meist vor dessen Tor ein. Trotzdem dauerte es fünf Minuten bis der Bann gebrochen war und die KEV Young Eagles die Führung erzielten. Als Mitte des Spiels beim Stand von 2 : 0 unsere Mannschaft drei Tore  binnen einer Minute erzielte, war das Match so gut wie entschieden. Letztendlich trennte man sich mit einem 7 : 1 Sieg von der Wiener Gastmannschaft.

Kader: Maximilian Kiener (T), Levi Brandstetter, Tom Dewisch, Fabian Chabek, Emil Fröch,  Josias Grossberger, Benedikt Hengelmüller, Niklas Kitzler, Thomas Mayr, Yanis Pröll, Laurenz Reinisch, Laurence Schwanzer, Benedikt Wieser.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/3″][vc_single_image image=“938″][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_single_image image=“937″][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_single_image image=“936″][/vc_column][/vc_row]